Anmeldung

Bei den Planfahrten im Achertal besteht, nach Absprache mit der Betriebsleitung Ottenhöfen, in Einzelfällen die Möglichkeit einer Führerstandsmitfahrt.

Wenn es die betrieblichen Bedingungen zulassen, kann bei der Bergfahrt von Achern nach Ottenhöfen eine Person auf dem Führerstand mitfahren.

Auf der 20 minütigen Bergfahrt erhält man einen Eindruck vom historischen Fahrbetrieb.
Dafür müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Mindestalter 14 Jahre

    Der körperliche und gesundheitliche Zustand darf der Mitfahrt nicht entgegenstehen – (eine Dampflok ist wesentlich härter gefedert als ein Personenwagen, es besteht keine Sitzmöglichkeit)

  • Die Mitfahrt erfolgt auf eigene Gefahr

 

 

Für die Dampflokmitfahrt muss vorab ein fester Termin (Tag, Zug, Fahrstrecke) vereinbart werden. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich; ebenso die Unterzeichnung einer Haftungsfreistellung bei der Betriebsleitung Ottenhöfen.

 

 

 

 

Für die Mitfahrt empfehlen wir robuste, dunkle und unempfindliche Kleidung, da der Betrieb einer Dampflok untrennbar mit Ruß, Öl usw. verbunden ist. Mit einer Verschmutzung durch Schmierstoffe und Russ muss gerechnet werden.
Bei eventueller Beschädigung oder Verschmutzung von Kleidungsstücken erfolgt kein Ersatz. Vor Antritt der Fahrt erfolgt eine Einweisung über das Verhalten auf dem Führerstand einer Dampflok, sowie eine Belehrung über die Gefahren und sicheres Verhalten. Fragen zur Technik und Lok werden gerne vor und nach der Fahrt vom Personal beantwortet.

Joomla Template by Joomla51.com